Corona-Informationen


Regeln für die Gottesdienste:


Mit dem Corona-Virus infizierte Personen oder solche mit Anzeichen von Fieber oder einer Atemwegserkrankung
dürfen nicht
an den Gottesdiensten teilnehmen!!!

Bei Personen, die zu einer Risikogruppe gehören, erfolgt die Teilnahme auf eigene Verantwortung.



Es muss ein Mindestabstand von 1,5 Meter
(außer im Familienverband) gewährleistet sein.



Das Tragen eines FFP-2 Mundschutzes (ist selbst mitzubringen)
ist während des ganzen Gottesdienstes  Pflicht.



Um den vorhandenen Platz gut auszunutzen und die gesetzlichen Vorschriften zu gewährleisten, werden die
Gottesdienstbesucher durch ehrenamtliche Platzanweiser unterstützt.



Auch beim Betreten und Verlassen der Kirche und vor den Eingängen/Ausgängen ist die Abstandsregelung zu beachten.


Bei der Kommunion wird der Leib Christi in die ausgestreckte Hand gelegt.
Die Mundkommunion bleibt weiter untersagt.