Pfarrei Maria Hilf

Veranstaltungen

 



Schön bist du, meine Freundin! – Das Hohelied der Liebe…… 

Das Hohelied der Liebe gibt viele Rätsel auf und ist manch frommer Seele ein bisschen peinlich.
Darf das sein – hocherotische Verse exakt in der Mitte der Bibel? Oder ist das nur symbolisch gemeint?
Genießen Sie in Textbeispielen die grandiose orientalische Bildersprache und erhalten Sie Einblick in die Deutungsgeschichte des „Liedes der Lieder“.
Vortrag mit Diskussion

Termin:    Donnerstag, 04. Okt.2018 – 19.30 Uhr 

Irmgard Huber, M.A.

Referentin der Frauenseelsorge im Erzbischöflichen Ordinariat München


Meditativer Tanz

Meditatives Tanzen ist ein Training für die Koordination des Gehirns zur Vorbeugung gegen Alterserscheinungen, macht fröhlich und fördert die Gelassenheit im Alltag. Neue Lebensfreude und Aktivierung des Energieflusses ist sichtbar. Mit Klassischer Musik, Singen und Tanzen, Folklore aus verschiedenen Ländern und Meditation der Gebärde ist jeder Abend einem Thema gewidmet und für sich abgeschlossen.

Termine:

20.09.2018                               25.10.2018                  22.11.2018

Herbstzeit – Erntezeit           Bäume im Winter     Stille kehrt ein           

 Jeweils 19:30 bis 21:00 Uhr

Referent/in Juliane Lorz, St.-Hubertus-Str. 36, 82538 Geretsried, Tel. 08171 32246,

siju.lorz@kabelmail.de           

Teilnehmergebühr: Euro 8,00


Adventsbrauchtum

Adventsdekorationen und – kränze selbst anfertigen und gestalten.
Eine der Höhepunkte der Erwachsenenbildung ist in der Pfarrei Maria Hilf  jedes Jahr das adventliche  Basteln.
Mit immer wieder neuen kreativen Ideen werden wir diese Tradition mit unserem handwerklich eingespielten Freundeskreis auch in diesem Advent weiterführen.

Wir  laden deshalb alle Bastler (mit und ohne Behinderung) sehr herzlich ein, mit dabei zu sein.

Tannengrün ist vorhanden. Hilfsmaterial und Dekorationsschmuck werden je nach Umfang zum Selbstkostenpreis berechnet.

In Zusammenarbeit mit der „Regionalen Offenen Behindertenarbeit der Lebenshilfe Bad Tölz-Wolfratshausen“

Anmeldung im Pfarrbüro: 08171-31596 

Termin: Freitag, 30.11.2018  14.30- 16.30 Uhr 

Leitung: Frau Gerda Urso

Basteln: Frau Maria Mumoth, Frau Martina Altenburger

Teilnehmergebühr: Euro 6,00


 Das Geheimnis um die Stille Nacht …

 Das wohl beliebteste Weihnachtslied der Welt  feiert 200.Geburtstag 

1818 wurde diese Friedensbotschaft von Franz Gruber und Joseph Mohr erstmals gesungen. Seither verbindet „Stille Nacht! Heilige Nacht“ die Menschen in aller Welt. Entdecken Sie mit uns die Geschichte des bekanntesten Weihnachtsliedes der Welt und seiner Botschaft, die in jeder Sprache dasselbe meint: Frieden.
Wir begeben uns auf eine kulturelle und religiöse Zeitreise dieses Liedes und fahren zur Stille Nacht Kapelle in Oberndorf. Weiter geht es an die Orte, die mit der entstehungsgeschichte dieses weltberühmten Liedes in Berührung kamen, die Wallfahrtskirche Maria im Mösl in Arnsdorf und zum ältesten Schulhaus Österreichs, in dem der damalige Dorfschullehrer und Organist die Melodie des Liedes komponierte. Zum Mittagessen kehren wir in eine Jahrhunderte alte Gaststätte mit eigener Brauerei ein. Dort erwartet uns neben einer reichhaltigen Speisekarte mit regionalen und saisonalen Gerichten, die einzigartige Tradition der „irdenen Krüge“. 

Termin: Samstag, 01.12.2018

Anmeldung im Pfarrbüro unter 08171 31596 

Bus-Abfahrt bei der Kirche Maria Hilf, Joh.-Seb.-Bach-Sr.12 um 8.00 Uhr 

Leitung: Gerda Urso 

Teilnehmergebühr: Euro 26,00


Großbritannien – Immer eine Reise wert Von Rosemunde Pilcher zu Harry Potter,
unterwegs auf wildromantischen Küstenpfaden und zu alten Burgen und Kathedralen, mit der „Ferry über den River Mersey“ und eine Bootsfahrt entlang der Themse. Eine Vielfalt neuer Eindrücke aus einem alten Kulturland mit beeindruckenden Naturschönheiten erleben Sie in diesem Diavortrag in Überblendtechnik.

Termin: Dienstag. 22.01.2019 – 1930. Uhr 

Dr. Manfred Waltl

FB Sakramentenpastoral

Pastoralreferent in Maria Hilf und Hl. Familie